Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist das Unternehmen kommunikatz GbR bzw. die Inhaberin Lea Heuser.

1. Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf meine Webseite zugreifen, werden automatisch allgemeine Informationen erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Die Daten lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Sie sind technisch notwendig, um die Inhalte besuchter Webseiten korrekt anzuzeigen und fallen zwingend immer an, wenn Sie das Internet nutzen. Anonyme Informationen dieser Art werte ich statistisch aus, um meinen Internetauftritt zu optimieren.

2. Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen erfrage ich zusätzliche Daten, wie z.B. Zahlungsangaben. Diese Daten speichere ich nur, so lange ich sie zur Bearbeitung Ihres Auftrags oder Ihrer Anfrage benötige bzw. so lange ich gesetzlich dazu verpflichtet bin.

3. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwendet meine Webseite dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

4. Kommentarfunktion

Wenn Sie Kommentare in meinem Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt der Erstellung und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient meiner Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch andere Personen erstellt wurden.

5. Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten

Ich halte mich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorschreiben. Nach Wegfall des Zweckes bzw. Ablauf der Fristen lösche oder sperre ich die jeweiligen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

6. Eingebettete YouTube-Videos

Auf meiner Webseite bette ich gelegentlich Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Verhalten der Nutzer*innen sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

7. Änderung meiner Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Auch wenn meine Leistungen sich ändern, weil ich z.B. neue Angebote mache, passe ich die Datenschutzerklärung bei Bedarf an. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

8. Fragen an die Datenschutzbeauftragte

Wenn Sie Fragen oder Wünsche zum Schutz Ihrer Daten haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an kommunikatz@web.de. Als Einzelunternehmerin bin ich meine eigene Datenschutzbeauftragte.

9. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Das tue ich für Sie:
• Ich sage Ihnen auf Nachfrage, welche Daten ich von Ihnen gespeichert habe und wie ich diese verarbeite.
• Ich berichtige auf Wunsch Fehler in Ihren bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten.
• Ich lösche auf Wunsch Ihre bei mir gespeicherten Daten,
• Falls ich Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen darf, schränke ich auf Wunsch die Verarbeitung der Daten ein. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten jedoch zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden.

Das können Sie tun:
• Wenn Sie mir eine Einwilligung zur Datenspeicherung und -verarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
• Sie können Widerspruch dagegen einlegen, dass ich Ihre Daten speichere und verarbeite.
• Sie können Widerspruch gegen die Übertragbarkeit Ihrer Daten einlegen, sofern Sie der Datenverarbeitung zugestimmt oder einen Vertrag mit mir abgeschlossen haben.
• Sie können sich mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Rechtsverletzung. Eine Liste mit den Adressen der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Diese Datenschutzerklärung basiert auf dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG.
https://www.activemind.de/datenschutz/datenschutzhinweis-generator/

Advertisements