Bis hier her und nicht weiter!

Letzten Sonntag gingen rund 1000 Menschen im Hambacher Forst spazieren. Das, was Waldspaziergang hieß, gipfelte in einer der beeindruckendsten Protestaktionen, die ich seit Langem erlebt habe.

30522898855_14978e41f2_k

Sobald wir den Wald verlassen und eine kurze Pause gemacht hatten, formierte sich an der Rodungskante eine mächtige rote Linie aus Menschen, Bannern und Stoffbahnen. Diese Linie zog sich 1,5km weit über die alte A4.

Ein Teil dieser roten Linie, ca. 100m Stoff, hat bereits letzten Dezember in Paris die Proteste anlässlich des Klimagipfels erlebt. Dieses Stück Stoff bildete auch am 10.10.2016 die 1,5°C und die rote Linie vor dem Gebäude der Städteregion Aachen. In den nächsten Wochen wird die Stoffbahn durch weitere Städte reisen und überall verdeutlichen, dass die in Paris beschlossene Klimaerwärmungs-Obergrenze kaum noch zu halten ist.

RWE muss den Hambacher Forst nicht weiter roden, es gibt keine Verpflichtung zum Weiterbetrieb des Kohleabbaus und der Kohleverstromung. Noch kann ein wertvolles Stück Natur gerettet und ein weiterer Schritt zur Klimazerstörung verhindert werden.

Bitte unterstützt unseren kraftvollen Protest und unterzeichnet Antjes Petition.

Danke an die Organisator*innen, an die Wiesenbesetzer*innen, an die Menschen in den Baumhäusern, an die vielen rot gekleideten Menschen, die vorher nie auf Demos waren, an die Familien mit Kindern, die das schlammparadies genossen haben, und an alle wachen und kreativen Menschen, die ansonsten eine Rolle spielten.

Ich bin froh, ein Teil dieses Protests zu sein und mit meiner Anwesenheit sowie der red Line, die eine Zeit lang in meinem Keller lagerte, zu dieser Aktion beigetragen zu haben.

Ein Gedanke zu “Bis hier her und nicht weiter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.